Ökologisch reisen - Nachhaltigkeit leben

Biene an der Apfelblüte
  • Fahrten im eigenen Kleinbus mit 5 - 7 Gästen
  • Bahnanreise zum Ausgangspunkt Meitingen/Augsburg kann organisiert werden, keine Flüge
  • Ökologisch Reisen bedeutet für mich, Touren ab einer Woche. Die Fahrt ist Urlaubszeit und wird mit Zwischenstopps zum Erlebnis.
  • kleine und auch besondere Unterkünfte, z.B. Baumhaus, Fass, Ferienhaus/-wohnung, B & B
    und Camping
  • Naturerlebnisse: Wandern, Trekking, Kanu fahren, Gartenbesichtigung, Schneeschuh- und Winterwandern, Skifahren
Gutes Essen und auch mal was Süßes

Gemeinschaft erleben -

  • gemeinsam Kochen, gemeinsam Einkaufen
  • Spaß bei Tischtennis, Federball, Boule, Musik, Tanz - was sich eben gerade bietet
  • regionale Märkte 
  • ortsansässige Anbieter
  • Hofläden, auch biologisch
  • Kulinarische Genüsse der regionalen Küche
  • Besichtigung von kleinen Manufakturen
  • abseits der ausgetretenen Touristenpfade oder zumindest zu anderen Zeiten
  • ungewöhnliche Fahrzeiten/Strecken, um Stau zu vermeiden
Schmetterling in Fotagrafierlaune

Heimatreisen

in Bayrisch Schwaben

Es gibt viel zu entdecken -
Urlaubserlebnisse abseits von Massentourismus.
 
Natur- und Kulturgenuss in den schönsten Ecken meiner Heimat.

far

Nachhaltiges Reisen

Mitglied bei forum anders reisen, dem Verband für nachhaltigen Tourismus!